Die Basis unserer Fertigung: Hightech und Erfahrung

Unsere Produkte sind oft wesentliche Bestandteile von Maschinen und Anlagen. Ausgehend von den Betriebserfahrungen unserer Kunden mit diesen Anlagen entsteht im gegenseitigen Austausch ein umfassendes Wissen, das wir bei der Lösung neuer Anwendungsfragen nutzen. 

Zur Lösung komplexer Anforderungen stehen unseren Konstrukteuren 3-D-Konstruktionsprogramme, FE-Berechnungsprogramme sowie eigenständig weiterentwickelte Berechnungs- und Simulationsverfahren zur Verfügung. Die an Montanhydraulik gestellten Anforderungen haben unterschiedliche Schwerpunkte: Gewichtsoptimierung, Kostenoptimierung, Dauerfestigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Wartungsfreiheit. Um die Schnittstellen zu den jeweiligen Maschinen und Anlagen unserer Kunden zu realisieren, entwickeln unsere Ingenieure Antriebsregelungen, hochkomplexe Steuerungstechnik, integrierte Wegmesssysteme oder Spezialventile. 

Unsere Produktion verfügt über eine große Fertigungskompetenz, die ihre Grundlage in einem hochmodernen Maschinenpark und einem erfahrenen Mitarbeiterstamm aus Facharbeitern und Fertigungsspezialisten hat. Neueste Werkzeugmaschinen, Schweißroboter, automatische Montage- und Prüfanlagen und Galvanikeinrichtungen setzen wir ebenso ein wie Sondermaschinen, die nach unseren Vorgaben aus Standardmaschinen weiterentwickelt und speziell für uns angefertigt wurden. 

In den vergangenen Jahren haben wir unsere verschiedenen Fertigungsstätten zielgerichtet nach den jeweiligen Produktschwerpunkten ausgebaut. Dadurch erreichen wir ein Höchstmaß an Flexibilität, konzentrieren die jeweiligen Kompetenzen und können auch bei kleineren Fertigungslosgrößen Rüstzeiten optimieren.