Wegmesssysteme

Integrierte Wegmessungen der Zylinder sind unerlässlich, um eine Schleusenanlage ferngesteuert zu betreiben. Jedes Messsystem liefert wahlweise analoge oder digitale Ausgangssignale. Die Daten dienen zur Anzeige der Torposition oder zur Weiterverarbeitung, um die Tore in die erforderliche Position zu bringen.

Montanhydraulik verarbeitet bei der Zylinderkonstruktion je nach Hub und verwendeter Kolbenstangenbeschichtung verschiedene Wegmesssysteme:

  • LPM-System einer keramikbeschichteten Kolbenstange
  • MTS-System
  • Rollkodierer

Des Weiteren bietet Montanhydraulik auch externe Messsysteme zur Bestimmung von Torpositionen an.