Hütten- und Walzwerke

Aufgrund der Nähe zum Zentrum der deutschen Stahl- und Hüttenindustrie entwickelte sich Montanhydraulik schon sehr früh zum Spezialisten für Komponenten, die in Anlagen zur Stahlerzeugung und Stahlweiterverarbeitung zum Einsatz kommen.

Pfannenhubzylinder, Drehzylinder und Drehdurchführungen gehören zu den hochbelasteten Elementen in Stranggussanlagen. In den Anlagen wird flüssiger Stahl in einen Strang gegossen. Anschließend wird dieser in Warm- und Kaltbandwalzanlagen weiterverarbeitet. 

Walzenanstellzylinder ermöglichen die zehntelgenaue Einhaltung der Bandstärken. Damit genügen die fertigen Bleche den höchsten Anforderungen im Maschinenbau und in der Automobilindustrie.