Technische/-r Produktdesigner/-in

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre

Mögliche Fachrichtung: Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Berufsprofil

Technik anschaulich darstellen, Orientierung geben und dies mit absoluter Präzision – das ist die Aufgabe technischer Produktdesigner/-innen. Sie begleiten die Produktentwicklung vom Design über den Modellbau bis hin zum Versuchsbereich. Dabei setzen Sie die Angaben des Konstrukteurs mit allen technischen Details, Normvorschriften und Toleranzangaben zeichnerisch am Computer und mit modernen Darstellungsprogrammen um.

 

Sie erstellen Einzelteil- und Detail-, Gruppen- und Zusammenbauzeichnungen, Fertigkeits- und Massenberechnungen sowie hydraulische Schaltpläne. Auch Stücklisten für Hydraulikzylinder, Ventile und Hydro-Schwenkmotore zählen zu Ihrem Aufgabenrepertoire. Alle Darstellungen und Übersichten gehen anschließend in die Fertigung, die nach Ihren Vorgaben arbeitet.

 

Arbeitsplatz:
 

  • technisches Büro im Montanhydraulik Technologie-Zentrum in Holzwickede
Ausbildungsablauf

In der Ausbildung schulen wir Sie in der Zeichnungserstellung und vermitteln Ihnen Grundkenntnisse in der manuellen und maschinellen Fertigung sowie der Elektro- und Steuerungstechnik. Sie lernen unter anderem Werkstatt- und Montagezeichnungen, Perspektiven, Diagramme und Pläne zu erstellen.

 

Das theoretische Wissen erlangen Sie an einer öffentlichen Berufsschule. Um Sie optimal auf Ihre Berufstätigkeit vorzubereiten, sammeln Sie im ersten Jahr wichtige praktische Erfahrungen in unserer Ausbildungswerkstatt.

Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Techniker/-in (zweijährige Fachschule für Technik)

  • Ingenieur/-in

Voraussetzungen
  • mittlere Reife oder höherwertig

  • gute Noten in Mathematik

  • räumliches Vorstellungsvermögen und technisches Verständnis

  • genaues und sorgfältiges Arbeiten

  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung

 

Jetzt online bewerben